Image sc2 (Shoutcast 1.x + AutoDJ 2.x)

Aktuell führen wir noch einige Anpassungen durch, das Forum wurde jedoch bereits live geschaltet.
  • Hallöle zusammen :)




    Bin gerade wieder mal dabei ein bisschen was zu testen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bei einem Streamserver mit dem Image sc2 (Shoutcast 1.x + AutoDJ 2.x) im Kundenbereich keine DJs und Playlisten für den sc_trans erstellen und verwalten kann?!




    Der Streamserver-Bereich im Kundeninterface sieht genauso aus, wie wenn ich mit einem sc_trans Vers. 1 arbeiten würde.




    Da es grundsätzlich ja möglich ist mit einem sc_trans2 auch einen (oder mehrere) sc_serv 1.9.8 o.ä. zu "befeuern" würde es sich doch anbieten bei diesem Image auch die Playlist und DJ Verwaltung mitzugeben, oder nicht?




    Ich habe schon lange vor meiner TekBase Zeit für unser Webradio einen Server mit einem sc_trans2 (Vers. 2.0.0.54) inkl Playlistverwaltung und DJ-Verwaltung über die calendar.xml laufen lassen, der mir dann auf der selben Maschine insgesamt drei sc_serv (Vers. 1.9. 8 versorgt hat. 2x 128kbs MP3 und 1x 64kbs AAC+. Zu dieser Zeit war der sc_serv in der Version 2 noch so unausgereift dass wir zu dieser Konfiguration gegriffen haben und ich bin auch heute noch ein Fan dieser Zusammenstellung ;)




    Vielleicht ist das ganze ja eine Ãœberlegung wert?!




    Viele Grüße, Pinball

    # dpkg-reconfigure brain
    Paket »brain« ist nicht installiert und es ist keine Info verfügbar

  • Siehe Easy Config hier im Forum, man kann Shoutcast 2 auch so einstellen, dass dieser gleich auf mehreren Ports mit anderen Bitraten sendet. Das heißt, man benötigt keine extra Streams.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Das ist mir so auch durchaus bewusst. Ich möchte aber aus mehreren Gründen keinen Shoutcast 2 Server betreiben. Deswegen läuft meine derzeitige Config mir einem Transcoder 2 und mehreren Shoutcast 1. Welche und wieviele Vorteile diese Konfig im Vergleich zum Shoutcast 2 bringt würde den Rahmen hier sprengen :p




    Mir fehlt eben nur beim o.a. Image (Shoutcast 1 und Transcoder 2) die Möglichkeit DJs und Playlisten zu verwalten.

    # dpkg-reconfigure brain
    Paket »brain« ist nicht installiert und es ist keine Info verfügbar

  • Wurde bereits von einem Kunden schon als Vorschlag gepostet und wird umgesetzt ;)

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Freu, freu... Vielen Dank ;)

    # dpkg-reconfigure brain
    Paket »brain« ist nicht installiert und es ist keine Info verfügbar

  • Nun ja mit dem einfachen images ist es nicht getahn, da muß man noch ein bissel mehr machen.




    Ich habe es hin bekommen sc1 und transcoder2 beta 6 auch das mit der DJ Verwaltung und auch mit der Playlist Verwaltung.




    Das einzigste was da nicht läuft ist das der Titel nim Kunden bereich nicht an gezeigt wird, das geht aber auch beim sc2 und trans2 nicht.

  • Hallo Knight




    kannst du mir sagen oder vieleicht die Images für Shoutcast 1 mit Transcoder 2 zukommen lassen? das wäre Super Nett von Dir wenn due mir diesbezüglich helfend könntest.




    Liebe Grüße


    Kruse

  • Also CF hat meine sachen bekommen und ich denke mal es wird es die tage noch fixen. Desweiteren hat er von mir einen code bekommen was er warscheinlich noch ein bauen wird. Damit das lästige überschreiten der Bitrate ein ende hat denn so wie es derzeit ist kann es nicht weiter gehen.

  • Also CF hat meine sachen bekommen und ich denke mal es wird es die tage noch fixen. Desweiteren hat er von mir einen code bekommen was er warscheinlich noch ein bauen wird. Damit das lästige überschreiten der Bitrate ein ende hat denn so wie es derzeit ist kann es nicht weiter gehen.

    Hallo,




    naja dann bin ich mal gespannt wie lange wir darauf warten dürfen! aber trotzdem vielen Dank für deine Info.




    Gruß


    Kruse

  • Hallo Knight & Co. :)




    Das Problem mit der fehlenden Titel-Anzeige im Kundenbereich habe ich auch. Die Titel werden nur bei den beiden anderen Streams angezeigt, die bei mir ebenfalls über den Transcoder versorgt werden. Hier wäre ein Fix nicht schlecht.




    Ein eigenes Image habe ich für das Szenario noch nicht erstellt, werde ich aber evtl. noch nachholen.




    Wie ich weiter oben schon mal kurz beschrieben habe, kam der Gedanke das alles so einzustellen aus früheren Zeiten. Für unser Webradio war die gewünschte Konfig folgende:




    1x Transcoder mit DJ- und Playlist-Verwaltung


    1x Server 128kb/s MP3 - allgemeiner Stream


    1x Server 128kb/s MP3 - darüber läuft unser Flashplayer-Stream


    1x Server 64kb/s AAC+ - Mobilestream für Handys und langsame Internetverbindungen




    Zuerst haben wir versucht das alles über einen SHOUTcast 2 Server in Verbindung mit dem Transcoder 2 zu realisieren.


    Leider hatten wir dabei immer mit abstürzen des sc_serv2 zu kämpfen und waren somit auf eine lauffähige Alternative angewiesen.




    Die Lösung war, dass wir auf einem Server dann eine Instanz vom Transcoder 2 und drei Instanzen des Servers 1.9.8 haben laufen lassen. Die Konfig vom Transcoder wurde so angepasst, dass alle 3 Streams darüber versorgt wurden. Weiterhin konnten wir Playlisten und DJs ganz wunderbar über den Transcoder verwalten.




    Das ganze Szenario habe ich inzwischen ins TekBase übernommen und es funktioniert auch noch heute perfekt (bis auf die angesprochene Titel-Anzeige, aber das sollte ja nur ein kleines Problem sein denke ich) :)




    Der Vorteil liegt meiner eigenen Meinung nach immer noch darin, dass der Shoutcast Server 1.9.8 weitaus stabiler läuft als die Version 2 (auch wenn ich jetzt drei Instanzen vom Server am laufen haben statt nur einer, wie es beim sc_serv2 möglich wäre).




    Ich habe für unser Radio nun also alle Vorteile bekommen, die ich mir vorgestellt habe:


    - 3 Streams mit variablen Bitraten und Formaten


    - DJ- und Playlistverwaltung


    - Ein Webinterface zur einfachen Verwaltung aller Aufgaben




    Das ganze mag vielleicht nicht jedermanns Geschmack sein, aber für mich ist es eben perfekt.




    Viele Grüße, Pinball

    # dpkg-reconfigure brain
    Paket »brain« ist nicht installiert und es ist keine Info verfügbar