Posts by GSXH.de

    Daher einfach in die ownlanguage/german.php eintragen. Das überschreibt dann die Einstellungen in der normalen php-Datei, sodass Updates nichts verändern können.

    1.) Du gibst folgendes als Upgrade-Skript bei CSS ein:

    Code
    1. wget http://deinedomain.de/css.sh;chmod 777 css.sh;./css.sh;rm css.sh


    2.) Du lädst eine Datei namens css.sh auf Deinem Webspace hoch und füllst sie mit folgendem Inhalt:


    Code
    1. mkdir update
    2. cd update
    3. wget http://media.steampowered.com/client/steamcmd_linux.tar.gz
    4. tar xvfz steamcmd_linux.tar.gz
    5. sleep 5
    6. ./steamcmd.sh +login anonymous +force_install_dir ../ +app_update 232330 validate +exit
    7. sleep 5
    8. cd ../
    9. rm -r update


    3.) Anschließend funktioniert es, wenn Du oder der Kunde "Updaten, wenn verfügbar" klickt.


    Dein Skript kannst Du dann wegschmeißen.



    Whois von country-webhosting.de ->

    Name: Daniel Stumwöhrer
    Adresse: Ringstr. 4
    PLZ: 03149
    Ort: Groß Schacksdorf
    Land: DE
    Telefon: +49.35695977502
    Telefax: +49.35695977503
    E-Mail: kojeck@freenet.de

    1, 2, 3... gesperrt. :)

    Hi,

    1.) create a file named csgo.sh and fill it with this content:

    Code
    1. mkdir update
    2. cd update
    3. wget http://media.steampowered.com/client/steamcmd_linux.tar.gz
    4. tar xvfz steamcmd_linux.tar.gz
    5. sleep 5
    6. ./steamcmd.sh +login anonymous +force_install_dir ../ +app_update 740 validate +exit
    7. sleep 5
    8. cd ../
    9. rm -r update


    2.) Now you have to upload the file somewhere on your webspace.

    3.) You need to edit the CSGO entry in your TekBASE admin panel gamelist. Take this as your upgradescript:

    Code
    1. wget http://YOURURLS.com/csgo.sh;chmod 777 csgo.sh;./csgo.sh;rm csgo.sh


    4.) Now you can quickly update your gameservers by one-klick in members area.

    Hallo Now-Hosting,

    ich habe Deinen Thread in dieses Unterforum verschoben, da es sich hier um die Webserver-Installation handelt.

    Bei einer regulären Installation muss nichts "an der sql-Datei ausgebessert" werden. Was genau hast Du da getan? Weitergehende Informationen dazu wären hilfreich. Auch die Ursprungsfehler.

    Könnte ja sein, dass bei Deinem Ausbessern etwas kaputt gegangen ist. Insbesondere, dass der Admin- und Kundenbereich korrekt dargestellt wird, deutet daraufhin, dass hier beispielsweise kein IonCube-Fehler vorliegt.

    Was sagen die Error-Logs vom Webserver?

    Noch eine kurze Anmerkung: Für Fehlermeldungen ist der Bugtracker da. Wenn man sich nicht sicher ist, ob es sich bei einem auftretenden Problem um einen Fehler in der Software TekBASE handelt, kann man in den Bugtracker schauen und dort möglicherweise auf andere User treffen, die das gleiche Problem haben.

    In diesem Fall ist das schon geschehen: http://teklab.de/support/track…te-nicht-%C3%BCbernommen/

    Wenn man selbst auch von dem Problem betroffen ist, kann man rechts das grüne "Ja" klicken, sodass Christian Frankenstein sieht, dass nicht nur ein User dieses Problem hat.