Posts by Nosxxx

16.03.2020: Due to the current events regarding the Cornavirus Pandemic, teklab.de offers a 30% discount with the discount code "STAYATHOME" until further notice. Insert this code at the end of the order.

    Hallo,
    kann mir jemand sagen welche Ordner ich vor einen Zugriff von außen schützen sollte // muss?

    Grund: Ich möchte Nginx nutzen.

    Danke

    Das kann an den secure_path von sudo liegen. Eventuell ist der pfad für adduser (oder useradd keine Ahnung was halt genutzt wird) nicht inkludiert.

    Eventuell wärs mal gut /etc/sudoers.d/ zu nutzen und nicht die im /etc/ verzeichnis zu bearbeiten ^^.



    Das ändert eigentlich nix an der Zeit im Interface. Man muss die Zeitzone schon in der PHP.ini bearbeiten.
    Finds immer erstaunlich mit wieviel Ahnung Leute eigene Server-Hoster aufmachen ;). (Sorry konnte ich mir nicht verkneifen) (das ist jetzt nicht an genx gerichtet)

    Du musst warten bis Teklab dein CloudService eingerichtet hat. Da wirst du noch eine Email bekommen.

    Die Gameroots musst du aber selber einrichten, im Wiki steht das alles super beschrieben.

    Nur ist es ja nicht das erste mal das genau dieses Problem auftritt.
    Vielleicht sollte man nicht einfach Tabellen droppen//leeren, wenn etwas mit dem Lizenzsystem nicht in Ordnung ist.
    Generell finde ich diese Praktik sehr fragwürdig.

    Quote from GenXRoad

    Die frage könnte man denn mit tekbase kvm ipmi/ilo überhaupt ansprechen? Weiss nur das man nen pxe ansprechen kann... Hab da auch schon so das ein oder andere umgesetzt...


    Weis ich nicht, dachte die Frage hier ist eher allgemein ^^.

    Was verstehst du unter Rootserver? Virtualisiert ? Dedicated?
    Virtualisiert kann man über Proxmox, SolusVM etc.
    Dedicated braucht man ein Rescue oder nen ImageInstaller der über PXE läuft. Oder eben eine KVM over IP ;). (IPMI, ILO)

    Quote from Pikeman

    OK. Das heisst abwarten?
    Aber ich komm ja keine Gameserver, Teamspeak usw. ran.
    Kundenbereich is ja genau so prickelnd am Ende.

    ....



    Backup einspielen.
    Bei Teklab werden wohl Updates des öfteren nur unzureichend getestet.
    Bei anderer Bezahlsoftware (Xenforo) habe ich sowetwas noch nicht erlebt, ist ja nicht das erste mal das dass update nicht durchläuft ^^.




    Bevor der SSH Key geknackt wird, wird Teklab oder irgendeine Software "gehackt".

    Bist du sicher das du im "Root" ( / ) Verzeichniss guckst?
    Und nicht unter deinem Benutzer ?
    Gerade dieses "parallels" befindet sich meist unter /root

    Quote from Tobichenx3

    Sieht so aus, als ob die Jar nicht in Ordnung ist. Bitte hier http://getspigot.org/ neu herunterladen und auf den Server laden.



    Ich würde NIEMALS jars von dort runterladen und benutzen. Entweder von Spigot selber (gibts ja nichtmehr) oder selbst compilieren. Bei allen anderem kann man sich nicht sicher sein das es ohne Veränderungen kompiliert wurde....