FTP

  • Die user können in die Verzeichnisse des roots rein. Hab hier schon geguckt nach ner lösung die funktionieren sollte es aber nicht tut.
    Bin mittlerweile mit meinem latein am ende.

    PS: Gameserver lassen sich ebenfalls nicht runterladen

    Edited once, last by Slive ().

  • In der /etc/proftpd.conf oder /etc/proftpd/proftpd.conf


    Das hier eintragen:

    DefaultRoot ~


    Danach:

    service xinetd restart

    service proftpd restart


    je nachdem ob Plesk drauf ist oder nicht.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Failed to restart proftpd.service: Unit proftpd.service not found.

    findet der nicht aber es ist installiert die files sind auch vorhanden.


    /etc/proftpd.conf <<< Da plesk


    Antwort: SSH-2.0-OpenSSH_7.6p1 Ubuntu-4ubuntu0.3

    Fehler: Kann keine FTP-Verbindung zu einem SFTP-Server aufbauen. Bitte wählen Sie ein geeignetes Protokoll.

    SFTP kann der user connecten aber in die übergeordneten verzeichnisse rein.
    FTP kann der user gar nicht erst connecten



    meldungen in filezilla falls das hilft

    PS default root ist bereits auf DefaultRoot ~

    Edited 2 times, last by Slive ().

  • SFTP ist klar da musst du SSH komplett für alle anderen User außer root und user-webi sperren siehe


    5. SSH Zugang


    Wir empfehlen Ihnen zu Absicherung Ihres Server den direkten root Zugriff zu sperren. Dazu müssen Sie sich vorher einen extra User anlegen. Dieser kann dann mittels su zum root Account wechseln. In unserem Beispiel verwenden wir den Usernamen user-webi, welcher auch durch unsere Installskript bereits auf den zu verwaltenden Rootservern angelegt wurde. Zusätzlich werden wir in diesem Beispiel den SSH Port auf 59 setzen. Öffnen Sie dazu bitte die /etc/ssh/sshd_config mit einem Editor Ihrer Wahl und ändern bzw. fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu.


    Code
    1. Port 59
    2. PermitRootLogin no
    3. PermitEmptyPasswords no
    4. AllowUsers user-webi


    Anschließend müssen Sie noch den SSH Daemon mit dem nachstehendem Befehl neustarten und testen, ob Sie sich mit dem user-webi einloggen können. Idealerweise sollten Sie Ihr jetziges Fenster nicht schließen, damit Sie im Notfall die Einstellungen wieder zurücksetzen können.


    Code
    1. /etc/init.d/ssh restart



    Bei der proftpd.conf bitte noch in den letzten beiden Zeilen mit Auth.... ein # davor bei der AuthOrder das mod_auth_file.c löschen danach:


    Code
    1. service xinetd restart

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Dann wurde es nicht richtig gemacht ;) bitte mal den Root und Admin Login an service@teklab.de senden ;)

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Via SSH Login bekomme ich leider keine Verbindung hin. Hast du die vielleicht die Freischaltung des SSH zugangs nur auf bestimmte IPs gelegt?

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • wenn einem der kopf nicht festgewachsen wäre xD hatten aus sicherheitsgründen den ssh port geändert xD


    Port is per mail nochmal geschickt worden :D

  • Seh ich mir gleich an.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png