Windows Daemon - Java Updatet Version

  • Hey,

    Arbeite aktuell an meinem Daemon der schon bei gamerzhost.de produktiv im Einsatz ist und sehr gut läuft.
    Jedoch bei der Version hier im Forum existieren noch ein paar Bugs die ich beeheben möchte.

    - im Daemon Log kann man nicht scrollen (in Arbeit)
    - Updates parse / Problem / Parameter (in Arbeit)
    - Exe Support hinzufügen (in Arbeit)

    Der Link kommt dann die nächste Tage, und jeder darf ihn kostenlos testen :)
    Die Perfomance beim Daemon hat sich deutlich verbessert :)

    Liebe Grüsse.

  • Quote from GenXRoad

    Windows gehört aus dem Serversegment gebannt,



    Leider fangen immer mehr an ihre Server Progs auf Windows auszurichten/zu portieren



    Deine Meinung für Gameserver villeicht nicht so geeignet, aber für andere Sachen ganz ok.
    Jetzt ist es halt nun mal so :)

  • Spontan fällt mir jetzt nichts ein wo Windows im Serverbetrieb nützlich wäre, der Grund ist halt Updates = Restart ∞


    Back to Topic: Warum werden eigentlich nun 2 (bzw. insgesamt 3) an Windows Deamons verteilt, wäre es den nicht besser sich auf einen zu konzentrieren, uns is das realtive da wir nicht Windoof im Serverbetrieb nutzen aber für andere ist das ja ein hin und her ^^

  • Quote from celltek.de

    Spontan fällt mir jetzt nichts ein wo Windows im Serverbetrieb nützlich wäre, der Grund ist halt Updates = Restart ∞



    Back to Topic: Warum werden eigentlich nun 2 (bzw. insgesamt 3) an Windows Deamons verteilt, wäre es den nicht besser sich auf einen zu konzentrieren, uns is das realtive da wir nicht Windoof im Serverbetrieb nutzen aber für andere ist das ja ein hin und her ^^


    Updates = Restart klappt sehr wohl wenn man weiss wie, aber naja passt schon.
    Wie wollt ihr Umsatz generieren? genau bei den grossen Games wie Ark wenn ihr zu allem nein sagt.
    Euch ist bewusst das immer mehr Spiele auf Windows setzen? :)

  • Wollte gerade sagen Ark haben wir bereits viele Kunde die es auf Linux nutzen, ohne Probleme. Ich meine halt bei Windoof das man nach Updates oftmals Restarten muss, ist halt doof wenn man den ganzen Server deswegen neustarten muss. Ist bei Linux halt alles etwas besser. Zur not gibts noch Wine & Co. u.a. kann man darüber auch problemlos Procon-Layer Server aufsetzen.


    Am schluss muss aber jeder für sich selbst die "richtige" Software finden woran er sitzen will. Manche wollen halt ein GUI (klar kann man auch bei Unix, aber unnötig).

  • Windows so als Consumer "Server" Frickelei ala Win 7/8/8.1/10 gehört einfach mal verboten, die Windows Server Versionen taugen da wenigstens schon etwas, nur sind die Lizenzgebühren abartig muss ich sagen...




    Solang sich daran nix änder wird Windows wohl ewiges nischenprodukt bleiben @ Server, zum glück gibt es wine/mono etc. welche echt super laufen mit vielen windows only server versionen... Aber viele bieten halt Win/Linux Server an. Was mmn auch wichtig ist.



    Siehe Steam und co. die games werden immer mehr auf MacOS/Linux zum laufen gebracht, weil die Userbase @Consumer danach fragt und stetig steigt. Das gleiche passiert ja bei viele dedicated Server welche mal als windows only gibt, da gibt es oft eine community dahinter die linux binaries raus bringt



  • Also übertreiben braucht ihr nicht, Gamerzhost hat sicher die hälfte an Windows Gameserver Server am laufen.
    Und die Perfomance ist sehr gut, wir haben keinerlei Probleme wegen Perfomance/Crashes oder andere Sachen.
    Es gibt ausserdem immernoch Leute, die keine Ahnung von Linux haben nicht jeder kann Mono/Wine aufsetzen.
    Ich bitte euch jetzt auch meinen Thread nicht vollzuspammen, und irgendwelchen Humbug zu erzählen ich danke euch.

  • Hier zwei drei Sachen.

    1. Als es keinen Windows Daemon gab hieß es immer, er wird unbedingt benötigt. Es kommen leider immer mehr Spiele raus die rein für Windows sind, darunter vorallem auch "Early Bird" Versionen von "Hobby" Entwicklern. Die es eben auch keine Kapazitäten haben um eine Linux Version zu veröffentlichen. Denn dazu gehört auch, dass man neben der Windows Version auch die Linux Version ständig pflegen muss. Die Wine Lösungen laufen meist, aber eben nicht immer.

    2. User sind fauler geworden. Hatte sich damals noch jeder bemüht einen Linux Gameserver einzurichten, nimmt man heute lieber Windows. Aktuell seh ich es an den Minecraft nachfragen. Da kommt jeder zweite und fragt nach Windows an.

    3. Wieso gibt es mehrere. Da niemand Delphi kann (ich schrieb ja, ich stelle ihn Opensource für Entwickler) und ich alleine nicht alles machen kann kam Steelkarlkani mit seinem Java Daemon. Dieser wurde dann später für gamerzhost oder mit gamerzhost weiter entwickelt (denke das ist so richtig oder?). Das es nun einen neuen gibt, liegt daran, dass auch die TekBASE Skripte optimiert und ausgebaut werden. Da liegt es doch nahe, dass alles in einem Projekt erledigt wird, auch zwecks Fehlersuche, Optimierung, etc. Das heißt, der neue ist der offizielle und ersetzt im Grunde die Delphi Version.

    Ob nun der Java oder C# schneller, sicherer oder einfacher zu installieren ist, da halte ich mich komplett raus.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png



  • Ja stimmt so ist für Gamerzhost entwicklet worden, und wurde hier Gratis angeboten.
    Aber wenn ja ehj eine neue Version kommt, sehe ich kein Sinn darin meine fertige Version zu posten.

  • Nun, ich weiss nicht, hier hört man immer nur noch dumme Sprüche wie

    Quote

    Windows gehört aus dem Serversegment gebannt,




    Quote

    Ark gibt es doch auf Linux ;) läuft mmn sogar weit performanter Linux




    Quote

    Spontan fällt mir jetzt nichts ein wo Windows im Serverbetrieb nützlich wäre, der Grund ist halt Updates = Restart ∞



    Nun, wer Umsatz mitnehmen will muss bei den Early Access Games immer am besten ab den ersten Tagen mit dabei sein, nun und das kannst Du fasst nur mit einen Windows Deamon. Habt Ihr mal erlebt wenn in einer Woche mehrere hundert Bestellungen für nur ein Spiel eintreffen, nur weil das Spiel gerade neu ist, die Spieler heiß drauf sind und der Preis die zweite Geige spielt. Nein ? Dann schafft Euch mal nen Windows Deamon an. So gebt Ihr den guten Umsatz freiwillig an Nitrado, G-Portal und die Gameserver United GMBH ab.

    Laut einer guten Quelle hat einer der 3 am Ark Release Wochenende 1500 Ark Server gebucht. Du auch mit Linux GenXRoad ? Sorry für die Ironie, der Thread schreit gerade danach.


  • Glückwunsch für dich wenn du hunderte Bestellungen hast ;)


    Ich und mein Partner haben Kunden die mehr wie zufrieden sind, wir wollen auch nicht zwingenden jedem Hype hinterher rennen...



    Du darfst das natürlich gern machen, ist ja jedem frei gestellt was er/sie/es/was auch immer macht ;)



    Ich mache es auch als "Nebenberuf" nicht Hauptberuflich, ich habe einen Beruf gelernt der mich glücklich macht in dem sehr gutes Geld verdiene.



    Ich bin aber auch nebenbei kein Freund von Windows, da stehe ich voll und ganz dahinter, ich arbeite mit Windows (Beruflich, Privat) weit kürzer wie mit Linux/MacOS



    wie die Windows "Server" Versionen ala 2012/2016 sind keine Ahnung, sind mir schlicht und ergreifend zu teuer um damit auch überhaupt arbeiten zu wollen/es zu versuchen...



    Windows ala Win7/Win8/Win8.1/Win10 sind einfach nicht für Server gemacht worden, deswegen sind es auch Consumer Produkte die bei jedem "Furz" einen Neustart benötigen.. allein das ist mal Ultra "nervig" wenn ich das so sagen muss...



    Ob man die Server Versionen bei einem update restarten muss? ich kann es nicht sagen aber ich wage es zu bezweifeln das man diese bei fast jedem update neu starten muss...



    Vielleicht kannst du ja was dazu sagen? sofern du Windows in der Server Version verwendest...



    bisher hat mich Windows in Funktion als "Server" nicht überzeugt, lieber warte ich auf die Linux Ports der Games...




    wenn die Spiele so gut wie alle welche ich Game auf Linux/macOS laufen würden, hätte ich wohl kein Windows @ PC aber da bleibt einem ja aktuell nicht viel über... Viele Games sind noch in der Portierung bzw. die Portierung ist mal für irgendwann vorgesehen. außer man zoggt Konsole. Was ich irgendwie mittlerweile der "Einfachheit" halber dem PC vorziehe... bin auch kein "Grafik" Fetisch... der immer up²date sein muss... kann mich auch am PC mit meiner 8800 Ultra sehr gut begnügen mir "aktuellen" Games wie z.B. Ark, welches noch mir ca. 25FPS @ humanen Settings rennt.



    Aber wegen deiner "Ironie"


    hast du denn am Release etwas vom Kuchen ab bekommen???


    Du hechelst doch wie jeder andere auch nur G-Portal, Nitrado, Gameserver United hinterher? Wer macht das nicht?


    Das einzigste was wir als "kleine und mittlere Hoster" bewirken ist einen gewissen Preisdruck bei den großen das war's dann aber auch...


    Aber es geht mir nicht um das "groß" werden mir geht's um die Zufriedenheit meiner/unserer Kunden.

  • Quote

    Das einzigste was wir als "kleine und mittlere Hoster" bewirken ist einen gewissen Preisdruck bei den großen das war's dann aber auch...


    Der Preisdruck, das war mal, schaust Du dir die aktuellen Preise an, machen die den....., Man sollte sich die Frage stellen ob es am Preis liegt. Schaust Du dir unsere Preise an, sicherlich nicht.

    Quote

    hast du denn am Release etwas vom Kuchen ab bekommen???


    jap, jede Menge

    Quote

    Ob man die Server Versionen bei einem update restarten muss? ich kann es nicht sagen aber ich wage es zu bezweifeln das man diese bei fast jedem update neu starten muss...




    Vielleicht kannst du ja was dazu sagen? sofern du Windows in der Server Version verwendest...


    Es gibt Fernwartungstools, welche den Job machen und das in der Nacht. Wird Neustart Notwendig, kann der in der Nacht passieren, hat man dazu die Startscripte so aufgebaut, das diese bei Start einen Link im Autostart setzen und beim Stoppen wieder löschen, merken es die meissten Kunden auch kaum.




  • Hab mich mit dem Windows nich nicht auseinander gesetzt, wie gesagt ;)



    Irgendwie ist es bei mir wohl anders wie bei dir nachts sind die server weit mehr ausgelastet wie am tag...




    Aber das ist ja eigentlich auch egal wenn man wartung machen muss mail an alle das diese bescheid wissen...




    Bin halt erstmal auf der suche nach einer "angenehmen" win2012/win2008 server lizenz die keine 2000€ und mehr kostet um mich damit überhaupt erstmal auseinander setzen zu wollen...




    Vielleicht kennst ja ne gute seite wo man win server zu recht humanen preisen bekommt?

  • Wir kommen vom Thema ab. ;) hier ging es um den Windows Daemon.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Kann eh geschlossen werden Street hat mir schon mitgeteilt das durch das meiste geheule hier kein neuer Deamon kommen wird.

    Verstehe hier echt die meisten nicht, statt rumzuheulen, freut euch doch lieber das ein Deamon umsonst rauskommt, aber nein lieber stänker.

    Windows braucht eh keiner mimimi

    Kundennummer: 10088