... und wieder: Streamserver startet nicht

16.03.2020: Due to the current events regarding the Cornavirus Pandemic, teklab.de offers a 30% discount with the discount code "STAYATHOME" until further notice. Insert this code at the end of the order.
  • Hallo liebe Gemeinde,
    ich glaube, ich hab alles, was zum og. Thema paßt, im Forum durchgelesen.
    Leider keine Lösungen gefunden. Vieles bleibt einfach offen.
    Am nächsten dran ist dieser Beitrag: http://teklab.de/support/topic…eam-server-starten-nicht/
    (Leider wurde auch dort keine Lösung gepostet)

    Bei mir perfekt das gleiche.
    V-Server Debian 7, 64 bit, alle libs 32 installiert. Tekbase- und Webinstallation ohne Fehler.
    Streamserver wurde angelegt. Er ist aber nirgendwo zu finden. Nur ein neuer Ordner "stream" mit den conf-Dateien
    aber kein Ordner für die Songs ... *kopfkratz*
    Habe alle Streamserver ausprobiert, keiner funzt. Kann ja auch nicht, wenn keiner zu finden ist ;) .
    Im Admin- wie auch im Kundenbereich bekomme ich aber dennoch immer die Nachrichten
    ".. erfolgreich angelegt", " .. erfolgreich getartet"

    Nun denn, wer traut sich? :)

  • Rootserver Module -> Rootserver -> 32Bit Images wählen und speichern

    Jetzt den Streamserver neu installieren und er sollte da sein. Ansonsten den Imageserver Pfad prüfen.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Rootserver hatte ein 32-bit-Img..
    Imageserver Pfad ... wie muß der aussehen?
    Bei mir ist er die IP des V-Severs :unsure:

  • Vielen Dank, ... alles klar, ich brauche einen Imageserver, bzw. je einen für sc1, sc2 und Icecast.
    In Anleitungen dazu wird auf die Möglichkeit hingewiesen, fertige Imagesserver zu nutzen.
    Kann ich die, (wie manche Images von Spielen zB.) auf dem TekLab-Server finden und ´runterladen?
    Eine Kurzanleitung wäre sehr hilfreich :)

  • anleitungen gibt es im WIKI, und Hier um forum sind auch 2 Imageserver Public gestellt GC-Server und X-4Tec

  • Quote from kjb

    Vielen Dank, ... alles klar, ich brauche einen Imageserver, bzw. je einen für sc1, sc2 und Icecast.
    In Anleitungen dazu wird auf die Möglichkeit hingewiesen, fertige Imagesserver zu nutzen.
    Kann ich die, (wie manche Images von Spielen zB.) auf dem TekLab-Server finden und ´runterladen?
    Eine Kurzanleitung wäre sehr hilfreich :)



    Teklab Imageserver dort ist soweit ich weiss alles Aktuell ftp://teklab:WRto-GP7i@62.141.39.127
    Diesen kannst du in deinem Teklab unter Imagepfad 1 und 2 reinschreiben.

  • Kleiner Fortschitt,
    es sind alle benötigten Ordner auf meinem V-Server eingetragen worden.

    Trotzdem kein Erfolg. Der Streamserver läßt sich auf der Adminseite nicht starten.

  • Hallo,

    der Stream muß im Kundenbereich auch erst ein gestellt werden. Dann den Stream im Kundenbereich einmal starten und dann läst er sich auch über dem Adminbereich Starten bzw. auch stopen. Woran das genau liegt kann ich dir auch nicht zu 100% sagen, aber denke mal liegt mit der easy config und im images config daten zusammen.

    Mfg
    Knight

  • ... danke Night, aber auch auf der Kundenseite geht er nicht los.
    Eigentlich müßte ich ja im Brauser schon die Oberfläche sehen können ( IP:Port/index.html )
    Keine Verbindung möglich.

  • Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter.......... aufbauen.
    Wenn ich nur die IP eingebe, bekomme ich die Info, It works!

  • rennt der prozess auf dem root? wurde der port richtig gebunden? netstat -tuapn müsste der port + pid auftauchen.

    vielleicht mal den server nicht über tekbase starten sondern direkt auf dem root via putty, um fehlerquellen ausschließen zu können.

  • ohje ... ich habe mich auf Tekbase eingelassen, weil es ganz einfach zu installieren und zu bedienen sei -
    und weil ich es von meinem ersten Streamprovider her kenne.
    Die Bedienung ist Klasse, die Installation alles andere als einfach.
    Das ist mein 2. Anlauf. Vor einem halben Jahr habe ich aufgegeben.

    Mein jetziger Streamprovider macht das in der Freizeit und wirklich gut, wird aber demnächst seinen Server für I-Radios abschalten.
    Also will ich für diesen Fall gerüstet sein. Ich bin kein Profi hab aber ein Herz für Linux :rolleyes: .

    Ich weiß nicht, was netstat -tuapn ist. :wacko: .
    Welcher root ist gemeint? Auf meinem v-server bin ich root und komme über Putty rein.
    Der Imageserver liegt bei Teklab. Somit kann ich ihn nicht selbst von dort aus starten.
    Die url wird beim Anlegen des streamservers abgefragt. Ich kann aber nur die IP aus dem Popup aussuchen
    und sie nicht bearbeiten.

    Habet schon mal Dank für Eure Geduld :)

  • du loggst dich per Root auf dem Server ein wo der Stream Installiert wurde

    dann cd /home/kdXXXXX/server/XXXX
    ./sc-serv oder wie das programm heißt

    wenn das funktioniert hat der benutzer vielleicht zu wenig rechte einfach das ganze auf benutzer ebene nochmals probieren
    su kdXXXX
    cd ~/server/XXXXX
    ./sc-serv

    und mit netstat -tuapn kann man nachsehen welche tcp und udp verbindungen offen sind und welchem programm diese gehören.

    wenn du willst können wir uns das gegen abend ansehen bin den ganzen heutigen tag unterwegs und so gegen 20:00 wieder erreichbar.



  • ./sc_serv ^^

  • Quote from kjb

    Vielen Dank, tws :) . Ich werde es so machen.


    Hey,

    Hast du bereits denn SC bearbeitet ? Wenn nein den geht der auch noch nicht. DIese musst du zu erst Bearbeiten.,

    Mit freundliichen Grüßen

  • Hallo :) ,
    - sc ist bearbeitet, Rechte auf 777
    - link zu ftp://teklab:WRto-GP7i@62.141.39.127/ ist eingetragen
    - Songs geladen, Playlist erstellt

    Der Rootserver sieht nicht gut aus. Rechnerische Auslastung 500% :blink: , läuft also auch nicht.
    Und der ist wohl Voraussetzung...

    Ich mach erst mal ne Denkpause. Das Thema hat ja schon "Beliebtheitsstatus" ;)
    Vielen Dank für Eure Mühe,
    kjb