TekBASE 7.1.8 Ioncube updaten

Aktuell führen wir noch einige Anpassungen durch, das Forum wurde jedoch bereits live geschaltet.
  • Ioncube hat eine neue Version der Ioncube Encoder Software veröffentlicht. Diese haben wir zum erstellen von TekBASE 7.1.8 verwendet. Leider wurde nirgends erwähnt, dass es auch Pflicht ist, die Ioncube Loader Dateien zu erneuern. Daher kam es bei einigen Usern zu unerklärlichen Fehlern, wie zum Beispiel, dass sich das Kunden Popup nicht aufrufen lies und einen Crash des FastCGI provozierte...

    Seitens Ioncube hätte da wohl ein "Ist Pflicht" Hinweis kommen müssen. In unserem Wiki finden Sie eine kleine Anleitung.

    http://teklab.de/support/page/…oncube-loader-updaten-r50


    Bitte beachten Sie, dass bei Plesk 11 die ioncube Dateien nach /usr/lib/php5/.../... kopiert werden müssen, dort sollten schon ioncube Dateien der älteren Version vorliegen. Falls nicht, dann wie gewohnt /usr/local/ioncube.

    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können aber auch im Kundenbereich ein Support-Ticket erstellen.


    Gefällt Ihnen TekLab? facebook-1.pngtwitter-1.pnglinkedin-1.png

  • Hallo Frankenstein

    Ich habe das Updatet gemacht Ioncuber natürlich auf Server per ssh auch geupdatet. Seid dem ich das Updatet drauf habe bleib admin.php und members.php die Seeite weiß CMS und Shop sind noch zusehen.

    Was habe ich gemacht ?

    Im Admin bereich Updatet gemacht
    Version 7.1.8 (http://teklab.de/downloads/updates/7108.zip) Runtergeladen entpackt
    Datei 7108.inf und 7108_sql.php ins Hauptverzeichnis hochgeladen
    Dateien aus denn Ordner 7108 auch ins Hauptverzeichnis hochgeladen

    Ioncuber nach Anleitung von (http://teklab.de/support/page/…oncube-loader-updaten-r50) Install

    members.php und admin.php bleibt einfach Weiß

    Wenn es nicht geht müsste ich Teklab komplett neu install , Backup von Datenbank habe ich ja noch . Müsste dann nur noch mal die ganzen Updates machen dann solte es ja funktionieren.

    Danke schon mal für die Hilfe

    Gruß
    Sven S
    aus Laer(Steinfurt)

  • Klingt so, als sei beim Update etwas schief gelaufen oder vielleicht hast Du den Webserver nach dem Update nicht neugestartet?

    <ol class="">[*][color=rgb(0,0,0)]cd [/color][color=rgb(102,102,0)]/[/color][color=rgb(0,0,0)]etc[/color][color=rgb(102,102,0)]/[/color][color=rgb(0,0,0)]init[/color][color=rgb(102,102,0)].[/color][color=rgb(0,0,0)]d[/color]
    [*][color=rgb(102,102,0)]./[/color][color=rgb(0,0,0)]apache2 restart[/color]
    [/list]

  • Du musst im admin auf updater klicken das die sql ausgeführt wird ;) oder diese aber per hand ausführen im phpmysqladmin z.B.

    dann files uploaden und ioncube aktualisieren

    Code
    service apache2 restart



    dann sollte es klappen das ganze ;)

  • Quote from GSXH.de
    • [color=rgb(0,0,0)]cd [/color][color=rgb(102,102,0)]/[/color][color=rgb(0,0,0)]etc[/color][color=rgb(102,102,0)]/[/color][color=rgb(0,0,0)]init[/color][color=rgb(102,102,0)].[/color][color=rgb(0,0,0)]d[/color]
    • [color=rgb(102,102,0)]./[/color][color=rgb(0,0,0)]apache2 restart[/color]



    Warum so kompliziert?
    "service apache2 restart" tuts auch.

    Ich würde mal prüfen, ob ioncube überhaupt geupdatet wurde.
    Per Konsole mit "php -v" oder mit einer "phpinfo()" Datei prüfen.

  • Nabend

    Selber Probleme wie oben schon wieder. Es lief die ganze Zeit , war jetzt ca 2 Tage nicht eingeloggt auch kein Updatet gemacht komme auf meine admin oder members Seite weiß. Selben durch kann noch mal gemacht. ioncube deinstall neuinstall muckt sich nicht.

    Quote




    Du musst im admin auf updater klicken das die sql ausgeführt wird ;) oder diese aber per hand ausführen im phpmysqladmin z.B.



    per Hand Teklab über phpmyadmin updatet wie funktioniert das ?

    Gruß
    Sven

  • Du hast nicht ganz zufällig plesk auf deinem server oder¿ wenn ja dann hast du die weise seite weil plesk immer wieder eine veraltete version von ioncuve installiert bei updates von plesk